Yogalehrer/in

Ausbildung zum/r Yogalehrer/in

  • praxisorientierte Ausbildung
  • fachkundige Anleitung durch die Heilpraktikerin und Yogalehrerin Monika Oberüber
  • Wochenendkurse, Ausbildung auch berufsbegleitend möglich
  • Ausbildung in 112 Unterrichtsstunden
  • nach bestandener Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat, das zum Durchführen von Yogakurse berechtigt
  • Kosten: 2.390,00 €

 

Ausbildungsinhalte

Die Ausbildung zum Yogalehrer/in ist eine praxisorientierte Ausbildung. Unter fachkundiger Anleitung erlernen Sie die notwendigen methodischen und persönlichen Fähigkeiten, um Yoga in Gruppen kompetent und den unterschiedlichen Teilnehmern entsprechend zu unterrichten.

Während der Ausbildung lernen Sie wichtige medizinische und anatomische Grundlagen kennen und steigen dann in Praxis, Theorie und Philosophie des Yoga ein. Zur Ausbildung gehört auch die Teilnahme an einem Yoga-Kurs (an der Shanti-Yogaschule oder an Ihrem Wohnort). Des Weiteren empfehlen wir, über einen flexibel wählbaren Zeitraum bei einem Yogakurs zu hospitieren.

Im Folgenden haben wir die Lehrinhalte kurz für Sie zusammengestellt:

Überblick und Einführung in die Philosophie des Yogas
Die verschiedenen Yogawege
Der Yogaweg von Patanjali
Asanas: Lockerungsübungen, Vorbeugen, Rückbeugen, Drehungen, Standübungen, Umkehrhaltungen, Ausgleichsübungen

Medizinische Grundlagen:
Anatomie und Physiologie,
Krankheiten, Indikationen, Kontraindikationen
Berücksichtigung körperlicher Mobilität / Asanas-Variationen
Die Bedeutung des Beckenbodens
Faszien und Faszien-Training im Yoga

Übungen zur Achtsamkeit, Körper- und Sinneswahrnehmung
Entspannungsübungen
Methodik und Didaktik von Yoga-Kursen
Erstellung von Stundenkonzepte
Lehrproben

Gesundheitslehre Ayurveda
5 Elemente, Doshas, Prana, Gunas, Lebensführung, Ernährung
Yoga und Ayurveda
Pranayama-Übungen
Chakrenlehre

Block 7:
Prüfungslehrproben

Termine

Die 112 Ausbildungsstunden an der Shanti-Yogaschule finden auf sieben Wochenenden (freitags-samstags) verteilt statt. Auch wenn Sie berufstätig sind, können Sie bequem an der Ausbildung teilnehmen.

Voraussetzungen

Grundsätzlich können Sie auch ohne Vorkenntnisse an der Ausbildung zum Yogalehrer/ in teilnehmen. Allerdings empfehlen wir Ihnen, vorab einen Yogakurs zu besuchen.

Zur Ausbildung gehört die regelmäßige Teilnahme an einem Yogakurs. Sofern es sich um einen Kurs der Shanti-Yogaschule handelt, sind die Kursgebühren in den Lehrgangsgebühren enthalten.

Perspektiven nach der Ausbildung

Als ausgebildete/r Yogalehrer/in sind Sie nach Abschluss des Lehrganges in der Lage, verantwortungsbewusst und achtsam Yoga weiterzugeben. Das Zertifikat, das Sie nach bestandener Prüfung erhalten, berechtigt Sie zum eigenständigen Durchführen von Yoga-Kursen.

Abschluss und Zertifikat

Zum Ende der Ausbildung findet eine Abschlussprüfung statt, die aus einer schriftlichen Prüfung in Form einer Hausarbeit (Erstellung eines Kurskonzeptes) und einer Lehrprobe besteht. Voraussetzung zur Prüfungszulassung ist die regelmäßige Teilnahme am Unterricht, der regelmäßige Besuch eines Yogakurses sowie der Nachweis über eine Hospitanz. Teilnehmer/innen erhalten bei erfolgreichem Abschluss der Weiterbildung ein Zertifikat der Shanti-Yogaschule zum/r Yogalehrer/in, welches berechtigt, Yogakurse durchzuführen.

Die Shanti Yogaschule

Die Shanti Yogaschule wurde 2003 von Monika Oberüber gegründet. Frau Oberüber ist Heilpraktikerin, Ayurvedatherapeutin, Reikimeister und –lehrerin und Yogalehrerin. Durch Ihre langjährige Erfahrung als Kursteilnehmerin und Yogalehrerin kennt Sie die Erwartungen der Kunden an Yogalehrer haben. Einfühlsam und mit tiefer Intuition gibt Monika Oberüber Ihre Erfahrungen weiter.

Unterbringung & Verpflegung

Die Unterbringung erfolgt in nahe gelegenen Hotels und Pensionen. Auf Wunsch sind wir Ihnen gerne bei der Buchung behilflich. Unterbringung und Verpflegung sind nicht im Seminarpreis enthalten.

Seminargebühren

Die Gebühr für das Seminar beträgt 2.390,00 EUR. In diesem Preis sind enthalten

  • insgesamt 112 Ausbildungsstunden
  • ein Yogakurs an der Shanti Yogaschule
  • Abschlussprüfung
  • Zertifikat

Nach Absprache ist auch eine monatliche Ratenzahlung, jeweils 10 Tage vor Beginn des Wochenendkurses möglich. Eine Rückerstattung der bereits gezahlten Gebühren ist bei vorzeitiger Beendigung des Kurses leider nicht möglich.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich über unser KONTAKTFORMULAR an. Gern können Sie auch telefonisch unter 038292 – 82808 Kontakt zu uns aufnehmen.


Sie sind an diesem Thema interessiert? Dann melden Sie sich gerne per Telefon: 038292 - 82808 oder über unser Kontaktformular!
MENÜ